Zuverlässige Automation von Hochdurchsatz PCR- und Sequenzierungs Plattenproduktion

23 Nov 2006
Share
Eine sehr kompaktes Hochdurchsatz Automationssystem von Velocity11 ermöglicht dem Hubrecht Labor (Utrecht, Niederlande) eine Error-freie Verteilung von DNA-Templates aus 96er Deepwell Platten in hunderte von 384er Platten für die PCR- und Sequenzierungreaktionen.

Das Hubrecht Laboratory, auch bekannt als Niederlandes Institut für Entwicklungs Biologie, ist ein Forschungsinsitut für Grundlagenforschung das durch die Dutch Academy of Sciences (KNAW) unterstützt wird. Die Gruppe Functional Genomics unter Dr. E. Cuppen hat eine effiziente Technologie zum Knock-Out von Genen in einer Reihe von Modellorganismen entwickelt. Ihr Ansatz, auch als "Target-Selected Mutagenesis" bekannt, basiert auf chemische Mutagenese gefolgt von Gen-basierter Identifizierung von induzierten Mutationen. Im Hubrecht Laborytory wurden die ersten Zebrafisch Knock-Out Organismen entwickelt und es ist auch heute noch weltweit führend in dieser Technologie.

Getrieben durch den wachsenden Bedarf an Durchsatz bei der Suche nach Mutationen und durch die Tatsache, dass die Knock-Out Zebrafisch Technologie aufgrund steigender Nachfrage als Service angeboten wurde, suchte das Hubrecht Laboratory eine zuverlässige Automationslösung für die Präparation von PCR- und Sequenzierungsplatten. Ziel dabei war es die manuelle Arbeit zu vereinfachen und den Aufwand zu minimieren.

Als führender Anbieter von innovativer Automationstechnologie für Life Science Labore war Velocity11 mit vielen der technischen und applikativen Anforderungen des Hubrecht Laboratory vertraut. Das Velocity11 VPrep-BenchCel-PlateLoc System wurde ausgewählt weil es sehr flexibel zwischen verschiedenen 96er- und 384er Köpfen wechseln kann und sehr schnell und zuverlässig ist. Dazu ist es auch sehr einfach aufzustellen und zu leicht zu bedienen. Der fehlerfreie Lauf des VPrep-BenchCel-PlateLoc System 7 Tage die Woche rund um die Uhr hat es dem Hubrecht Laboratory ermöglicht den Durchsatz auf 200 384er Platten pro Tag (7.500 Reaktionen) zu erhöhen und damit deutliche Einsparungen zu realisieren.

Die BenchCel™ ist ein kompakter und robuster Mikroplatten Roboter-Stacker mit hoher Präzision und Geschwindigkeit die sonst nur bei viel aufwendigeren Automationsplattformen möglich ist. Die BenchCel verfügt über einen hochgeschwindigkeits- Greifarm der mehrere Plattenstacker und bis zu vier integrierte Geräte. Gesteuert durch die beliebte BenchWorks Automation Control Software.

Request Info


Company website

Agilent Technologies